Fest eingebaut bzw. als Grundausstattung dabei sind:

  • TFT-Monitor mit allen Anschlussmöglichkeiten: HDMI, AUDIO, USB, VGA angeschlossen an den Powermixer –Während des Betriebes MUSS auf dem Monitor ein Bild eingeblendet sein, damit kein schwarzes Loch entsteht. Standbilder sind auf dem mitgelieferten USB Stick vorhanden, ebenso „e-water Präsentationen“, etc. Alternativ muss der Monitor bei "nicht Nutzung" mit dem Bühnenvorhang abgedeckt werden.
  • Powermixer mit 6 Eingängen und USB-Abspielmöglichkeit, Funkmikrofon, 4*30W Boxen
  • Prospektständer mit Geschichte der EventKirche und Postkartenserie „Mach-Dir-ein-Bildvon-Jesus“, selbst bestückbar
  • Kundenstopper mit Veranstaltungshinweis
  • 50 m Kabeltrommel, Adapter auf CEE Stecker
  • Sicherungspylone und Abdeckmatten fürs Kabel
  • Plakatserie zur Dekoration

Auf Wunsch liefern wir mit:

  • 8 Alu-Stühle, 2 Sitztische, 1 Stehtisch, zwei Ansetztische
  • Bonamat Kaffeemaschine mit zwei Behältern (2L Kaffee in 5 Minuten), Filtern, Wasserbehälter, EventKirchentassen
  • Luftballons, Luftballonpumpe (je nach Vorrat, bitte rechtzeitig bestellen!)
  • Postkartenserie „Mach Dir ein Bild von Jesus“, Info- und Werbematerial auf Wunsch
  • 1-2 fernsteuerbare Fahrzeug mit, Akkus und Ladegerät - für Kinder unter Aufsicht!
  • Heizgebläse mit Gasflasche
  • Bierzeltgarnituren
  • "Kunigunde" (Was bedeutet Dein Name?): Programm, Laptop, Drucker

 

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Verabschiedung Matthias Mrosk in Neudorf-Platendorf

NGemeindesaalach Abschluss seines Master-Studienganges an der Theologischen Hochschule Elstal ist Matthias Mrosk als Pastor im Anfangsdienst von der Gemeinde Neudorf-Platendorf berufen worden. Hier hat er nach dreijähriger Tätigkeit seinen Dienst beendet, um eine neue Berufung in der Gemeinde Cottbus anzunehmen. In einem gut besuchten Festgottesdienst am 20.11.2022 wurde er mit seiner Frau Gabriella verabschiedet. ...

25.11.2022


„Es knistert wieder in der Gemeinde“

„Es knistert wieder in der Gemeinde. In den Beziehungen der Mitglieder tut sich etwas“, so erlebt Gemeindereferentin Heike Kling die ersten spürbaren Veränderungen in ihrer Gemeinde.

21.11.2022